Pubertätsblocker

siblings, outdoors, family-3646046.jpg

Verharmlosung der Auswirkungen medizinischer und operativer Eingriffe durch das Regenbogenportal des BMFSFJ (12.2021)

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) verschweigt Auswirkung operativer Eingriffe an Jugendlichen auf ihrer Website „Regenbogenportal.de“.

justice, statue, dublin-626461.jpg

USA: Pubertätsblocker: Ermittlung gegen zwei Pharmaunternehmen (12.2021)

Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton ermittelt gegen zwei Pharmaunternehmen, Endo Pharmaceuticals, Inc. und AbbVie Inc. gemäß dem texanischen Gesetz über irreführende Handelspraktiken. Sie sollen Pubertätsblocker für nicht zugelassene Anwendungen beworben haben, ohne Kinder und ihre Eltern über die möglichen Risiken aufzuklären.

books, education, school-462579.jpg

Ressource statsforgender.org: Sammlung von Studien zu Kindern und Jugendlichen (11.2021)

Unter der Website statsforgender.org haben Beteiligte der Initiative genspect.org zahlreiche Studien und Quellen zu verschiedenen Themenbereichen von (Trans)Gender-Fragen bei Kindern und Jugendlichen gesammelt, besonders aus dem medizinischen, psychologischen und sozialen Bereich.

surgery, hospital, medical professionals-1807541.jpg

Whistleblower: Einflussreiche Transgender-Chirurgen äußern Zweifel an Behandlung von Kindern (4.10.2021)

In zwei exklusiven Interviews sprach Abigail Shrier mit zwei Chirurgen, die einflussreiche Positionen bei der Transgender-Gesundheit einnehmen, über Pubertätsblocker und Hormongabe bei Kindern, über deren Gesundheit und über Genitaloperationen.

dna, helix, string-1811955.jpg

Schweden beendet den Einsatz von Pubertätsblockern und gegengeschlechtlichen Hormonen bei Minderjährigen (2021)

Schwedens Karolinska-Klinik hat den Einsatz von gegengeschlechtlichen Hormen und sog. Pubertätsblockern im Rahmen einer Behandlung von sich als „transgender“ empfindenden Minderjährigen beendet.